June 14, 2024

pobce.com

MSR Pocket Rocket Deluxe im Test: Der weltbeste Rucksackkocher ist jetzt noch besser

Willkommen zu meinem MSR POCKET ROCKET DELUXE REVIEW !

In diesem Jahr erhielt einer meiner liebsten Rucksackkocher aller Zeiten ein umfassendes Upgrade und eine neue Reihe verbesserter Funktionen. Die MSR Pocket Rocket ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Ausrüstung der meisten Rucksacktouristen. Sein schlankes, leichtes und stets zuverlässiges Design hat es zur ersten Wahl für unzählige Rucksacktouristen, Abenteurer und Reisende gemacht.

Nachdem ich die letzten 10 Jahre mit einem Pocket Rocket-Kocher gereist und getrekt war, war ich von der Aussicht, den neuen Pocket Rocket Deluxe auszuprobieren, ziemlich begeistert. Wenn es um MSR-Produkte geht, sind meine Erwartungen hoch und ich kann nur sagen, dass mich das Deluxe nicht enttäuscht hat.

Dieser MSR Pocket Rocket Deluxe-Testbericht wird Ihnen helfen, sich mit diesem neuen und verbesserten Rucksackkocher vertraut zu machen. Alles, was ich über diesen epischen Rucksackkocher gelernt habe, ist in den folgenden Absätzen verewigt …

Im Folgenden beschreibe ich die wichtigsten Aspekte des Pocket Rocket Deluxe, einschließlich der wichtigsten Funktionen, Brenndauer, Gewicht, Verwendung des Pocket Rocket Deluxe, Sicherheitstipps für Rucksackkocher und vieles mehr. Wir schauen uns sogar wichtige Vergleiche wie Pocket Rocket 2 vs. Deluxe sowie Pocket Rocket vs. Jetboil an, damit Sie über Ihre Wahl bestens informiert sind.

Mangels eines besseren Ausdrucks … Machen wir uns ans Kochen und schauen uns dieses Pocket Rocket Deluxe-Herdset an.

Kurze Antwort: Warum die MSR Pocket Rocket Deluxe auf Ihrem Radar sein sollte

Hier sind einige der Fragen, die diese Pocket Rocket Deluxe-Rezension beantworten wird:

  • Was unterscheidet den Pocket Rocket Deluxe von anderen Pocket Rocket-Modellen?
  • Wie viel wiegt die Pocket Rocket Deluxe?
  • Wie ist es, mit der Pocket Rocket Deluxe zu kochen?
  • Wie einfach ist die Pocket Rocket Deluxe zu bedienen?
  • Ist der Deluxe ein 4-Jahreszeiten-Rucksackkocher?
  • Wie lange braucht der Pocket Rocket Deluxe, um Wasser zu kochen?
  • Ist das Deluxe eine gute Option für Durchwanderer?
  • Warum sollte ich den Pocket Rocket Deluxe gegenüber anderen Rucksackkochern kaufen?

Meine Damen und Herren, es ist Zeit, Ihre Ausrüstung zu verbessern.

REI ist einer der größten und beliebtesten Einzelhändler für Outdoor-Ausrüstung in Amerika.

Holen Sie sich jetzt für nur 30 $ eine lebenslange Mitgliedschaft , die Sie zu 10 % Rabatt auf die meisten Artikel, Zugang zum Inzahlungnahme-Programm und Rabatt auf Mieten berechtigt.

Werden Sie noch heute Mitglied bei REI!

Testbericht zum MSR Pocket Rocket Deluxe: Aufschlüsselung und Hauptfunktionen

Das Feature, das mir beim Pocket Rocket Deluxe sofort aufgefallen ist, ist das neue Druckknopf-Zündsystem. Früher musste man den Herd auf die altmodische Art anzünden, und wenn einem die Streichhölzer ausgingen oder man das Feuerzeug verlor, war das warme Abendessen weg.

Da der Funkenzünder für maximale Haltbarkeit im Brenner geschützt ist, sollte Ihr Zündsystem jahrelangem Gebrauch standhalten. Für diejenigen unter Ihnen, die schon oft auf einem Rucksackkocher gekocht haben, muss ich Ihnen nicht sagen: Eine Druckknopfzündung ist eine super praktische Funktion, wenn Sie auf halber Höhe eines Berges oder auf dem Waldboden kochen. Und Sie müssen nie wieder nach dem auf mysteriöse Weise verschwindenden Feuerzeug suchen!

Das nächstbemerkenswerteste Merkmal des MSR Deluxe-Kochers ist der Druckregler. Der Druckregler hält die schnellen Kochzeiten des Ofens auch bei kaltem Wetter und niedrigem Brennstoffverbrauch aufrecht. Kaltes Wetter war die Achillesheilung der vergangenen Pocket Rockets. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kam es beim alten Pocket-Rocket-Modell zu starken Leistungseinbußen und der Siedegeschwindigkeit.

Ultraleichte Qualitäten findet man bei einem druckgeregelten Kocher eigentlich eher selten, daher ist es ziemlich großartig, dass MSR endlich die beiden Konzepte kombinieren konnte.

Mit dem Druckknopf-Zündsystem und dem neuen Druckregler hat MSR die Pocket Rocket Deluxe zu einer Klasse für sich gemacht. Der Push-Start-Piezo-Zünder ist das i-Tüpfelchen.

Wie viel wiegt die MSR Pocket Rocket Deluxe?

Schnelle Antwort: 83 g (2,9 oz)

Der Rucksackkocher MSR Pocket Rocket 2 wiegt im Vergleich nur 10 Gramm weniger (73 g). Für 10 Gramm mehr erhalten Sie eine beträchtliche Anzahl wichtiger Funktionen.

Das heißt nicht, dass der MSR Pocket Rocket 2 nicht seinen Platz hat, um zu glänzen. Weitere Informationen zum Pocket Rocket 2 finden Sie in meinem ausführlichen und ebenso unterhaltsamen Testbericht zum MSR Pocket Rocket 2.

Für Ultraleichtwanderer, die ein fantastisches Kochsystem suchen, ist das Pocketrocket Deluxe genau das Richtige. Nun habt ihr Durchgangswanderer noch weniger Gründe, euch für ein System ohne Kochen zu entscheiden (was ich nie verstanden habe, da ich selbst ein AT-Durchwanderer war).

Im Vergleich dazu wiegt der JetBoil, einer meiner anderen Lieblingskocher für Rucksackreisende, 371 Gramm – mehr als das Dreifache.

Damit die Pocket Rocket Deluxe Ihr Ultraleicht-Setup ergänzt, benötigen Sie natürlich auch ultraleichte Kochkleidung. Es gibt viele Möglichkeiten, aber ich empfehle den MSR Alpine Stowaway Pot.

Begeisterte Tee- und Kaffeeliebhaber sollten sich eine MSR Pika-Teekanne besorgen!

Kochen mit einer MSR Pocket Rocket Deluxe

Unabhängig davon, ob Sie mit den früheren Pocket Rocket-Kochern vertraut sind oder nicht, werden Sie nach dem ersten Gebrauch sofort von der Leistung und Geschwindigkeit des Deluxe beeindruckt sein.

Für kochendes Wasser ist der Deluxe in der Lage, alle 3 Minuten einen Liter abgekochtes Wasser auszustoßen. Durchschnittlich 18 Sekunden. Faktoren wie Wind und Kälte können die Kochzeit des MSR Pocketrocket Deluxe-Kochers beeinflussen. Allerdings kann der leistungsstarke Brenner des Deluxe auch bei Wind bestehen, solange der Ofen keinen Sturmböen ausgesetzt ist.

Ein weiterer kleiner, aber nicht unbedeutender Fehler der alten Pocket Rocket ist die Fähigkeit (oder das Fehlen einer solchen) zum Kochen. Reis zum Beispiel auf einem Pocket Rocket 2 zu kochen ist nichts für schwache Nerven. So sehr Sie sich auch bemühen, es ist fast unmöglich, die Temperatur so niedrig zu halten, dass der Reis nicht anbrennt.

Der neue Druckregler des Deluxe ist in dieser Hinsicht ein Glücksfall. Kochfähigkeit, hurra! Die Pocket Rocket Deluxe bietet jede Menge tierische Feuerkraft, ist aber ein Biest, das leicht kontrolliert und gezähmt werden kann, um eine Schüssel nach der anderen mit nicht verbranntem Reis zu produzieren.

Meiner Meinung nach ist Einfachheit im Backcountry das A und O. Auch wenn der Pocket Rocket Deluxe jetzt über ein paar mehr bewegliche Teile verfügt, bleibt er ein einfaches, benutzerfreundliches Gerät, das seine Arbeit besser erledigt als alle seine Vorgänger.

Eine weitere subtile, aber bedeutende Verbesserung betrifft den Brennerkopf. MSR hat den breiten Brennerkopf neu gestaltet, um eine bessere Wärmeverteilung und Köchelfähigkeit zu erreichen. Beginnen Sie mit der Zubereitung Ihres Backcountry-Menüs …

Verwendung der Pocket Rocket Deluxe unter kalten Bedingungen

Der MSR Pocket Rocket Deluxe wäre nicht meine erste Wahl als Rucksackkocher für eine Arktis-Expedition oder einen Himalaya-Gipfelausflug. Aber ich habe nicht vor, bald Achttausender zu besteigen oder in die Arktis zu reisen. Für ernsthafte Expeditionen, bei denen Sie eine Menge Schnee zum Trinken und Kochen schmelzen müssen, ist der Deluxe-Kocher nichts für Sie.

Für Rucksacktouren bei kaltem Wetter ist der Pocket Rocket Deluxe jedoch das perfekte, ultraleichte Werkzeug für diesen Job.

Eines der vielleicht größten Leistungsmerkmale des neuen Deluxe-Ofens ist seine Fähigkeit, bei kalten (nicht extremen) Temperaturen außergewöhnlich gut zu funktionieren.

Selbst wenn Ihre Gaskartusche zur Neige geht, arbeitet der Deluxe bis zum letzten Isobutandampf weiter.

Kraftstoffverbrauch und Verbrauch der MSR Pocket Rocket Deluxe

Wie viel Brennstoff Ihr Deluxe-Kocher verbrennt, hängt von einigen Faktoren ab. Die Höhe, die Umgebungstemperatur und die Art und Weise, wie Sie die Flamme des Ofens regulieren, haben alle einen Einfluss darauf, wie lange ein Kanister mit Brennstoff im Hinterland hält.

Im Durchschnitt bietet der Stover eine Brenndauer von 60 Minuten (mit einem 8-Unzen-Kanister MSR IsoPro). 1 Stunde Nutzung pro Kanister scheint nicht viel zu sein, aber bedenken Sie, dass Sie für die meisten Dinge, die Sie zubereiten müssen, nur Wasser kochen müssen (was etwas mehr als drei Minuten pro Liter dauert). Wenn Sie aufwändige Mahlzeiten kochen, werden Sie das tun Offensichtlich verbrauchen Sie Ihren Treibstoff schneller.

Wenn Sie zum Zubereiten von Heißgetränken und Instant-Dörrgerichten/Ramen-Nudeln usw. hauptsächlich nur Wasser kochen, können Sie davon ausgehen, dass Sie schätzungsweise 18 Mahlzeiten zubereiten können.

Persönlich trage ich nie eine Gaskartusche, die größer als 8 Unzen ist. da ich selten auf einer Trekkingtour sein werde, die mehr erfordert.

Selbst wenn Sie eine Woche oder länger unterwegs sind, reicht ein 8 oz. Der Kanister sollte für die Dauer Ihrer Reise reichen. Wenn Sie bereits eine Vorstellung davon haben, was Sie kochen möchten, und wissen, dass Sie wahrscheinlich jede Menge Brennstoff verbrauchen werden, kaufen Sie einfach einen größeren Kanister für Ihren MSR Pocket Rocket Deluxe.

MSR Pocket Rocket Deluxe Testbericht: Kosten

Schnelle Antwort : 69,95 $

Die meisten hochwertigen Outdoor-Ausrüstungsgegenstände sind unverschämt teuer. Ich habe den größten Teil der letzten zehn Jahre damit verbracht, langsam die beste Ausrüstung anzuhäufen, die ich mir leisten kann. Es ist immer eine gute Idee, in Qualitätsausrüstung zu investieren, denn 1. Qualitätsausrüstung hält in der Regel länger und 2. sie erbringt immer eine höhere Leistung, wenn Sie sie brauchen.

Zum Glück ist die MSR Pocket Rocket Deluxe nicht wahnsinnig teuer, sodass sie für jedes Budget von Rucksacktouristen erschwinglich ist.

Während der Pocket Rocket Deluxe etwa 25 US-Dollar mehr kostet als der Pocket Rocket 2, besteht kein Zweifel daran, dass der MSR Pocket Rocket Deluxe der überlegene Rucksackkocher ist.

Ich muss noch einmal betonen, dass der Pocket Rocket 2 ein fantastischer Kocher ist. Ich habe tatsächlich viel mehr Erfahrung mit dem Pocket Rocket 2 als mit dem Deluxe (Jahre). Allerdings lässt sich nicht leugnen, dass eine Druckknopfzündung, ein Druckregler und ein größerer Brennerkopf ohne große Einbußen beim Mehrgewicht eine Selbstverständlichkeit sind, wenn Sie bereit sind, das zusätzliche Geld auszugeben.

Wenn Ihr Ausrüstungsbudget sehr knapp wird und Sie einfach einen tollen Kocher brauchen, um die Trekking-Saison zu überstehen, entscheiden Sie sich für den Pocket Rocket 2. Wenn Sie den absolut besten ultraleichten Rucksackkocher des Jahres wollen, entscheiden Sie sich für den MSR Pocketrocket Deluxe Kocher Bausatz.

MSR Pocket Rocket Deluxe im Vergleich zur Welt: Konkurrenzvergleich

Wir leben im goldenen Zeitalter der Outdoor-Ausrüstungstechnologie. Das bedeutet, dass es keinen Mangel an würdigen Konkurrenten des MSR Pocket Rocket Deluxe gibt. Im Folgenden beschreibe ich einige der engsten Konkurrenten des Pocket Rocket Deluxe …

Produktbeschreibung

MSR Pocket Rocket Deluxe

  • Preis gt; $$
  • Gewicht gt; 2,9 Unzen
  • Automatische Zündung gt; Ja
  • Brenndauer mit 8 oz. Kanister gt; 1 Stunde
  • Zeit zum Kochen von 1 Liter Wasser gt; 3 Minuten. 18 Sek.

Jetboil-Flash

  • Preis gt; $$$$
  • Gewicht gt; 13,1 Unzen
  • Automatische Zündung gt; Ja
  • Brenndauer mit 8 oz. Kanister gt; N/A
  • Zeit zum Kochen von 1 Liter Wasser gt; 3 Minuten. 20 Sek.

Snowpeak Litemax

  • Preis gt; $$
  • Gewicht gt; 1,9 Unzen
  • Automatische Zündung gt; Nein
  • Brenndauer mit 8 oz. Kanister gt; N/A
  • Zeit zum Kochen von 1 Liter Wasser gt; 4 Min. 25 Sek.

Schnelle Fakten zu JetBoil Flash:

  • Gewicht : 13,1 Unzen
  • Durchschnittliche Kochzeit für 1 Liter : 3 Minuten 20 Sekunden
  • Automatische Zündung : Ja
  • Ultraleicht : Nein
  • Fall : Nein
  • Preis : 99,00 $

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Jetboil Flash einer meiner Lieblingskocher für Rucksackreisende. Das Beste am Jetboil Flash ist, dass es sich im Wesentlichen um ein All-in-One-Paket handelt. Sie müssen dazu keinen zusätzlichen Kochtopf kaufen.

Jetboil-Kocher haben auch den Ruf, bei kalten Temperaturen äußerst zuverlässig zu sein. Was die durchschnittliche Kochzeit angeht, liegt der Jetboil Flash genau auf dem Niveau des MSR Pocket Rocket Deluxe, was mich eigentlich ziemlich überrascht hat. Ich hatte immer angenommen, dass der Jetboil schneller sei …

Für mindestens die Hälfte meiner Rucksackreisen im Jahr verwende ich einen Jetboil Flash. Mir persönlich gefällt die Funktionalität des Jetboil und die Art und Weise, wie der Herdsockel in den Kochtopf passt. Ich gebe zu, dass ein Jetboil eine sperrige Ergänzung für jedes Rucksack-Setup sein kann. Es ist sicherlich möglich, ein leichteres Pocket Rocket Deluxe Kochtopf-Setup zu finden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem ultraleichten Rucksack sind, ist der Jetboil Flash nicht der richtige Kocher für Sie.

Ehrlich gesagt ist es wirklich schwer zu sagen, welchen Ofen ich bevorzuge. Sowohl der MSR Pocket Rocket Deluxe als auch der Jetboil Flash sind wirklich hervorragende Rucksackkocher. Es hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab, was Sie mitnehmen möchten und wie wichtig es für Sie ist, einen Herd/Topf in einem zu haben.

Schauen Sie sich unseren ausführlichen Jetboil Flash-Test an!

Kurze Fakten zum Snowpeak Litemax:

  • Gewicht : 1,9 Unzen
  • Durchschnittliche Kochzeit für 1 Liter : 4 Minuten 30 Sekunden – 5 Minuten.
  • Automatische Zündung: Nein
  • Ultraleicht : Ja
  • Gehäuse : Weiches Canvas-Etui
  • Preis : 59,95 $

Der Snowpeak LiteMax ist etwas leichter (ca. 40 Gramm) und kleiner als der Pocket Rocket Deluxe. Das Ding ist winzig! Um einen Liter kochendes Wasser zu produzieren, braucht der Snowpeak etwa ein bis zwei Minuten langsamer. Es scheint vielleicht nicht viel zu sein, aber mit der Zeit können sich diese Minuten summieren und Sie verbrauchen nicht mehr mehr Benzin.

Insgesamt scheint der Pocket Rocket Deluxe besser verarbeitet zu sein als der Litemax. Berichten zufolge lösen sich die Klapparme (der Topfständer) des Litmax mit der Zeit. Die Balance des Pocket Rocket-Topfständers ist feiner abgestimmt, um das Gewicht Ihrer Gerichte zu tragen.

Der Snowpeak kostet außerdem 10 US-Dollar weniger als der Pocket Rocket Deluxe.

Erwähnenswert ist auch, dass der Pocket Rocket im Betrieb lauter ist als der Litemax.

Hier ist mein Rat: Wenn Sie ein Langstrecken-Wanderer sind, der hart im Nehmen ist (nichts für ungut, das ist der Begriff), und der wirklich Unzen zählt, könnte der Snowpeak Litemax die richtige Wahl sein. Ich sage das nur aus der Gewichtsperspektive. Ich kann aus Erfahrung bestätigen, dass jedes einzelne Gramm zählt, wenn man Hunderte oder Tausende von Kilometern am Stück zurücklegt.

Was Gesamtqualität, Effizienz und Preis angeht, übertrumpfen sowohl der Pocket Rocket Deluxe als auch der Jetboil Flash den Litemax bei Gesamtleistung und Funktionen deutlich.

Das beste Geschenk von allen… ist KOMFORT!

Jetzt geben Sie einen großen Teil Ihres Geldes für das FALSCHE Geschenk für jemanden aus. Falsche Wanderstiefelgröße, falsch sitzender Rucksack, falsch geformter Schlafsack … Wie Ihnen jeder Abenteurer sagen wird, ist die Wahl der Ausrüstung eine persönliche Entscheidung.

Schenken Sie also dem Abenteurer in Ihrem Leben eine REI Co-op-Geschenkkarte!REI ist der bevorzugte Einzelhändler von The Broke Backpacker für ALLE Dinge im Freien, und eine REI-Geschenkkarte ist das perfekte Geschenk, das Sie bei ihnen kaufen können. Und dann müssen Sie die Quittung nicht aufbewahren.

Kaufen Sie bei REI!

Kochen mit der Pocket Rocket Deluxe: Herdsicherheit 101

Es ist immer wichtig zu bedenken, dass der Betrieb eines Rucksackkochers grundsätzlich gefährlich und alles andere als idiotensicher ist.
Die Verwendung eines Rucksackkochers muss keine Angst hervorrufen. Es handelt sich um einfache Werkzeuge mit integrierten Sicherheitsfunktionen. Ich habe kleine Kinder gesehen, die sie benutzten, ohne das ganze Tal niederzubrennen.

Sie sollten Ihren Kocher NIEMALS in Ihrem Zelt betreiben, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Die Warnhinweise auf den Etiketten und der Verpackung sollten Sie darauf aufmerksam machen.

Gaskocher geben Kohlenmonoxid ab, und wenn diese Gase im Inneren Ihres Zeltes eingeschlossen sind, besteht die Gefahr einer Vergiftung. In seltenen, aber gut dokumentierten Fällen sind Wanderer und Bergsteiger durch das Einatmen der giftigen Dämpfe in ihrem Zelt gestorben. Lassen Sie sich nicht zur nächsten „dummer Wanderer“-Schlagzeile machen.

Wenn Sie in Ihrem Zelt kochen müssen, halten Sie IMMER mehrere Belüftungspunkte offen. Seien Sie äußerst vorsichtig und überlegt, wie und wo Sie in Ihrem Zelt kochen. Machen Sie beim Kochen in Ihrem Zelt keine Multitasking-Aufgaben. Setz dich auf deinen Hintern und konzentriere dich. Denken Sie im Hinterkopf daran, dass, wenn der Ofen im Zelt umfällt, Sie möglicherweise ein grausiges Ende erleiden, wenn Ihre Haut und der Zeltstoff eins werden. Nein danke.

Ich empfehle, im Vorraum Ihres Zeltes zu kochen, wenn Sie im Zelt kochen müssen. Ich würde sagen, dass Sie es auf jeden Fall vermeiden sollten, es sei denn, das Wetter oder die Bedingungen haben sich so verschlechtert, dass das Kochen im Freien unmöglich ist.

Aufgrund seines soliden Designs, seiner Einfachheit und Stabilität ist der Pocket Rocket Deluxe äußerst sicher in der Verwendung, solange Sie ein wenig gesunden Menschenverstand haben und einige dieser Sicherheitstipps für Backpacker-Kocher befolgen …

Sicherheitstipps für Backpacker-Kocher

  • Betreiben Sie den Ofen immer mit ausreichender Belüftung.
  • Hängen Sie Ihr Trockenfutter nach dem Kochen auf, um unerwünschte tierische Besucher (und Bären) in Ihrem Lager zu vermeiden.
  • Versuchen Sie, auf einer ebenen, ebenen Oberfläche zu kochen.
  • Packen Sie keinen heißen Kocher, den Sie gerade benutzt haben, in Ihren Rucksack oder Ihr Zelt.
  • Lassen Sie Ihre Gaskartusche niemals direktem Sonnenlicht aussetzen.
  • Wenn Sie im Schutz Ihres Zeltes kochen müssen, versuchen Sie, im Vorraum zu kochen und stellen Sie sicher, dass die Türen gut vor direkter Flamme geschützt sind.
  • Seien Sie beim Anzünden des Ofens vorsichtig. Tragen Sie keine Handschuhe.
  • Kochen oder betreiben Sie Ihren Herd niemals in hohem, trockenem Gras, Blättern oder anderem brennbaren Dreck.
  • Wenn möglich, halten Sie für den schlimmsten Fall (z. B. einen möglichen Waldbrand durch die Herdflamme) etwas Wasser bereit.

    MSR Pocket Rocket Deluxe: Letzte Gedanken

    Leider sind wir am Ende dieses Tests angelangt und jetzt wissen Sie, worum es beim MSR Pocket Rocket Deluxe geht.

    Die Jury ist zurückgekehrt und das Urteil steht fest: Diese neueste Version des MSR Pocket Rocket Deluxe ist der beste leichte Rucksackkocher, den sie bisher entwickelt haben.

    Wenn es um hochwertige Rucksackkocher geht, hat kein Spieler einen besseren Ruf als Hersteller von Qualitätsprodukten wie MSR. Wenn Sie im Hinterland wandern, ist es wichtig, dass Sie sich zu 100 % auf Ihre Ausrüstung verlassen können. Sie möchten nicht an Ihrer Fähigkeit zweifeln müssen, im Camp ein leckeres Abendessen zuzubereiten oder morgens eine frische Tasse Kaffee zu trinken.

    Mit dem MSR Pocket Rocket Deluxe können Sie sich beruhigt auf den Weg machen und wissen, dass Sie einen der leistungsstärksten 3-Jahreszeiten-Rucksackkocher seiner Klasse dabei haben.

    Hoffentlich hat Ihnen diese MSR Pocket Rocket Deluxe-Rezension gefallen und Sie haben eine Entscheidung getroffen!

    MSR Pocket Rocket Deluxe im Test: Der weltbeste Rucksackkocher ist jetzt noch besser

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *