June 14, 2024

pobce.com

Die 11 BESTEN Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen (2023)

Wenn Sie auf der Suche nach einem Inselparadies sind, sollten Sie die Seychellen besuchen. Diese unberührten Inseln im Indischen Ozean gehören zu den schönsten der Welt. Obwohl die Inseln bei Hochzeitsreisenden beliebt sind, gibt es auf den Seychellen noch viel mehr als nur Resorts und Romantik!

Denken Sie an weitläufige Strände mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser, unberührten, unberührten Regenwald und unglaubliche Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Darüber hinaus gibt es jede Menge Wassersportmöglichkeiten. Und da dies zu den fischreichsten Fischgründen der Welt zählt, ist die lokale Fischküche unübertroffen!

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die besten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen. Wir hoffen, dass Ihnen die Liste bei der Planung Ihrer Reise nützlich und hilfreich sein wird. Mit unserer Liste können Sie aus unseren Seychellen-Urlaubsideen wirklich das Beste aus Ihrer Reise herausholen!

Schauen wir also genauer hin.

Brauchen Sie schnell einen Platz? Hier ist das beste Viertel auf den Seychellen:

Auf Airbnb ansehen. Auf Booking.com ansehen

Victoria

Victoria ist die Hauptstadt und größte Stadt der Seychellen. Es liegt auf der Insel Mahe und ist unsere Wahl als Übernachtungsort, wenn Sie die Seychellen zum ersten Mal besuchen.

Orte zum Besuchen:

  • Sehen Sie den Victoria Clocktower, eine winzige Nachbildung des Londoner Big Ben
  • Machen Sie einen entspannten Spaziergang durch den am Meer gelegenen Jardin Des Enfants
  • Machen Sie eine Kreuzfahrt um die Insel und hinauf nach Pointe Conan

Auf Airbnb ansehen. Auf Booking.com ansehen

Dies sind die BESTEN Orte auf den Seychellen!

Wohin auch immer Sie auf den Seychellen gehen, Sie werden glauben, Sie seien gerade im Paradies angekommen. Damit Sie Ihren Aufenthalt optimal nutzen können, haben wir unten die absolut besten Orte aufgelistet. Wenn Sie nur für kurze Zeit bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Reiseroute für die Seychellen zusammenstellen, damit Sie nichts verpassen.

    #1 – La Digue Island – Einer der schönsten Orte auf den Seychellen

    • Der beste Ort, um einen Eindruck vom traditionellen Inselleben zu bekommen
    • Die viertgrößte Insel des Archipels
    • Einer der besten Orte auf den Seychellen, um den Black Paradise Flycatcher zu beobachten

    Warum es großartig ist: Die Insel La Digue ist eine der beliebtesten Inseln des Archipels, und wenn Sie nicht hier übernachten (wir denken, dass Sie wahrscheinlich hier bleiben sollten), müssen Sie sie unbedingt besuchen! Schließlich ist es wahrscheinlich einer der besten Orte auf den Seychellen, um einen Eindruck vom Inselleben zu bekommen. Die beliebteste Art, sich auf der Insel fortzubewegen, ist der Ochsenkarren oder das Fahrrad, und diese bieten einige coole Fotomotive. La Digue verfügt über einige atemberaubende weiße Sandstrände sowie eine Fülle historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Wirklich einer der Hotspots auf den Seychellen!

    Was man dort unternehmen kann: Wenn Sie mehr über die Geschichte der Seychellen erfahren möchten, schauen Sie sich das Anwesen L’Union an, eine alte Vanille- und Kopraplantage. Es ist ein fantastisches Beispiel kolonialer Architektur und eine geführte Tour lohnt sich auf jeden Fall. Wenn Sie lieber Naturattraktionen auf den Seychellen erkunden möchten, gibt es auf der Insel mehrere Strände. Das Naturschutzgebiet Veuve ist jedoch wirklich etwas ganz Besonderes. Es ist einer der besten Orte, um den Schwarzen Paradiesschnäpper und den faszinierenden und gefährdeten einheimischen tropischen Vogel zu beobachten!

    #2 – Curieuse Island – Sicherlich einer der exotischsten Orte auf den Seychellen

    • Treffen Sie die berühmtesten Bewohner der Insel – Riesenschildkröten – von Angesicht zu Angesicht!
    • Erkunden Sie die Insel, die einst eine Leprakolonie war
    • Machen Sie eine Bootsfahrt von der Insel Praslin, um hierher zu gelangen

    Warum es großartig ist: Curieuse Island ist einer der besten Orte für einen Tagesausflug auf den Seychellen und ein wirklich fabelhafter Ort! Natürlich möchten Sie wahrscheinlich auch die berühmtesten Bewohner der Insel kennenlernen: die Riesenschildkröten. Hier gibt es ein Zuchtprogramm, das es ihnen ermöglicht, im weißen Sand umherzustreifen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ihnen genügend Platz geben! Es sind jedoch nicht nur die Schildkröten, die diesen Ort interessant machen, es war einst eine Leprakolonie. Es gibt also auch ein bisschen Geschichte auf der Insel.

    Was man dort unternehmen kann: Eines der ungewöhnlicheren Wahrzeichen der Seychellen ist das Leprosarium im Süden der Insel. Erkunden Sie dies, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es gewesen wäre, vor Hunderten von Jahren nach dieser Idee zu leben … isoliert von der ganzen Welt! Hier befindet sich auch eine der interessantesten Attraktionen der Seychellen. Das erhaltene Nationaldenkmal des Arzthauses! Natürlich können Sie, wie auf vielen anderen Seychelleninseln, auch einfach zu einem wunderschönen weißen Sandstrand fahren, wenn Sie keine Unternehmungen mehr haben. Curieuse Island hat sie auch!

    #3 – Beau Vallon Strand

    • Halten Sie Ausschau nach der in der Ferne schimmernden Silhouette Island
    • Üben Sie ein breites Angebot an Wassersportarten aus
    • Einer der schönsten Strände der Insel Mahé

    Warum es großartig ist: Mahé ist die Hauptinsel der Seychellen und die Chancen stehen gut, dass Sie irgendwann hier landen. Natürlich möchten Sie zum besten Strand der Insel! Dann sind Sie bei Beau Vallon genau richtig. Dieser atemberaubende weiße Sandstrand ist dank des ruhigen türkisfarbenen Wassers, das sich hervorragend zum Schwimmen und für Wassersport eignet, bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Wenn Sie mit der Familie reisen, ist dies ein großartiger Ort. Rettungsschwimmer patrouillieren immer am Strand und wenn Sie wirklich Glück haben, lädt Sie vielleicht ein Einheimischer zum Strandgrillen ein!

    Was dort zu tun ist: Wollten Sie schon immer einmal Jetski oder Wasserski fahren? Jetzt ist Ihre Chance! Wassersport ist auf den Seychellen definitiv das Richtige, wenn Sie etwas von Ihrer Wunschliste abhaken möchten. Bevorzugen Sie etwas Entspannteres? Nehmen Sie einfach ein Sonnenbad oder paddeln Sie im ruhigen, warmen Wasser und blicken Sie auf die Insel Silhoutte. Wenn es nicht ausreicht, Silhouette Island vom Beau Vallon Beach aus zu sehen, besteht die Möglichkeit, einen Tagesausflug in den Marine Park zu unternehmen. Es liegt etwa 30 km vor der Westküste von Mahé. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn was die Sicherheit auf den Seychellen betrifft, kann das Meer hier rau sein.

    #4 – Victoria

    • Die Hauptstadt der Seychellen
    • Der einzige Seehafen auf den Inseln
    • Verpassen Sie nicht den Seychelles National Botanical Gardens – eine der beliebtesten Attraktionen hier!

    Warum es großartig ist: Der einzige Hafen auf den Seychellen ist eine kleine Stadt, aber dennoch die Hauptstadt der Insel! Es ist für seine Kolonialgebäude bekannt, obwohl in den letzten Jahren auch modernere Bauten entstanden sind. Eines der kurioseren Wahrzeichen der Seychellen ist Little Ben – ein Uhrturm, der dem Londoner Big Ben nachempfunden ist. Obwohl die Franzosen die Inseln zuerst kolonisierten, kamen später die Briten und die Hauptstadt ist nach Königin Victoria benannt.

    Was man dort unternehmen kann: Neben den Kolonialgebäuden rund um den Freedom Square gibt es in Victoria viel zu entdecken. Wenn Sie gerne shoppen, gehen Sie zum Sir Selwyn Clarke Market, um frische Lebensmittel und Souvenirs zu kaufen. Um mehr über die Flora und Fauna der Inseln zu erfahren, besuchen Sie das Naturhistorische Museum. Was auch immer Sie unternehmen, verpassen Sie nicht den Botanischen Garten, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen! Neben Pflanzen sehen Sie auch Flughunde und Schildkröten. Außerdem gibt es in Victoria einige der besten Restaurants auf den Seychellen!

    #5 – Morne-Seychellois-Nationalpark – Ein wunderschöner und malerischer Ort auf den Seychellen, den man erkunden kann

    • Ein Gebiet, das mehr als ein Fünftel der Insel Mahé umfasst
    • Einer der besten Orte auf den Seychellen zum Wandern
    • Erklimmen Sie den höchsten Berg der Inseln mit Blick auf die Hauptstadt von Victoria

    Warum es großartig ist: Wenn Sie auf der Insel Mahé übernachten, werden Sie den Morne-Seychellois-Nationalpark kaum übersehen. Das liegt daran, dass es mehr als 20 % der Fläche bedeckt! Der Park ist nach dem höchsten Berg der Inseln benannt, der mit 903 Metern alles andere überragt. Wenn Sie sich für eine Wanderung zum Gipfel entscheiden, werden Sie mit einer fantastischen Aussicht auf die Insel und den Indischen Ozean belohnt. Je nachdem, welchen Wegen Sie folgen, stoßen Sie möglicherweise sogar auf Anse Major – einen Strand, den Sie wahrscheinlich ganz für sich allein haben!

    Was man dort unternehmen kann: Der Nationalpark ist einer der besten Orte auf den Seychellen zum Wandern und Entdecken der Tierwelt. Sie werden auch etwas von der landwirtschaftlichen Seite der Inseln sehen. Auf den meisten Wegen passieren Sie irgendwann das Dorf Danzil und sehen unterwegs Teeplantagen. Es gibt zwei Meeresparks, die Sie auch über Wanderwege erreichen können – Baie Ternay und Port Launay. Dies sind beide großartige Orte, um die Flora und Fauna der Inseln zu beobachten!

    #6 – Anse Intendance

    • Einer der besten Surf-Hotspots auf den Seychellen
    • Ein abgelegener Strand an der Südküste der Insel Mahé
    • Entdecken Sie Schildkröten, die am Ufer nisten

    Warum es großartig ist: Ja, wir haben Ihnen bereits einen der besten Strände auf der Insel Mahé gezeigt. Da es jedoch so viele gibt, die unterschiedliche Erlebnisse bieten, mussten wir dieses hier unbedingt mit einbeziehen! Obwohl Sie hier wahrscheinlich nicht schwimmen möchten, ist dies aufgrund der wilden Wellen einer der Top-Hotspots auf den Seychellen zum Surfen. Für Anfänger ist es vielleicht kein toller Ort, um das Boarden auszuprobieren, aber mit etwas Erfahrung werden Sie die Herausforderung lieben!

    Was man dort unternehmen kann: Auch wenn es ein toller Strand für Surfer ist, sollten Sie sich nicht abschrecken lassen, wenn das nicht Ihr Ding ist. Die von Palmen gesäumten Ufer sind ein großartiger Ort, um ein paar Sonnenstrahlen zu genießen und ein gutes Buch zu lesen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie etwas Sonnenschutz dabei haben! Es ist sehr malerisch, also machen Sie unbedingt ein paar Aufnahmen für Ihr Instagram. Wenn Sie zur richtigen Jahreszeit hier sind, können Sie vielleicht sogar Schildkröten nisten sehen. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis, wenn Sie die Seychellen besuchen!

    #7 – Vallée de Mai – Ein sehr cooler Ort auf den Seychellen für einen Tagesausflug

    • Ein UNESCO-Weltkulturerbe
    • Ursprünglich wurde angenommen, dass es sich um den wahren Garten Eden handelt
    • Eine der schönsten Naturattraktionen der Seychellen

    Warum es so toll ist: Auf der Insel Praslin übernachten? Sie können das unglaubliche Vallée de Mai nicht verpassen. Dieser prähistorische Wald ist so wichtig, dass er zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört! Der Hauptgrund dafür ist, dass es einer der wenigen Orte auf der Welt ist, an dem man die riesige Coco de Mer-Fruchtpalme finden kann, eine Baumart, die man nur findet, wenn man die Seychellen erkundet. Darüber hinaus gibt es noch jede Menge weitere Tiere und Pflanzen zu sehen!

    Was man dort unternehmen kann: Die Tatsache, dass dieser Ort als der ursprüngliche Garten Eden galt, bedeutet, dass er ziemlich schön ist. Bringen Sie also eine Kamera oder Ihr Telefon mit und machen Sie Ihre Freunde und Familie zu Hause richtig neidisch! Wir empfehlen Ihnen, einen Führer zu engagieren, um diesen atemberaubenden Wald zu besichtigen. Es gibt viele Wanderwege, die Sie auf eigene Faust bewältigen können, aber der Reiseführer informiert Sie über die gesamte Flora und Fauna des Archipels. Dies ist wirklich einer der faszinierendsten und berühmtesten Orte auf den Seychellen!

    #8 – Takamaka Rum Distillery – Cooler Ort, den man auf den Seychellen mit Freunden besuchen kann!

    • Erkunden Sie ein altes Haus im Plantagenstil
    • Machen Sie eine Tour und nehmen Sie an einer Rumverkostung teil
    • Besuchen Sie das hoteleigene Restaurant – eines der besten Restaurants auf den Seychellen

    Warum es großartig ist: Wenn Sie an Seeleute und das Inselleben denken, welches Getränk begleitet diese Gedanken immer? Es ist wahrscheinlich kein Wodka oder Whiskey! Die Inseln verfügen über eine eigene Rumbrennerei, die Sie auf jeden Fall zu Ihrer Seychellen-Reise hinzufügen möchten. Sie finden es auf der Insel Mahé! Die Brennerei befindet sich in einem alten Plantagenhaus und selbst wenn Sie sich nicht für die alkoholische Seite interessieren, können Sie eine sehr schöne Aussicht genießen.

    Was Sie dort unternehmen können: Bei einem Rundgang durch die Brennerei können Sie auch an einer Verkostung teilnehmen. Danach geht es weiter in das Restaurant, das absolut zu den besten Restaurants auf den Seychellen zählt. Begleitend zu Ihrem Essen können Sie einige fantastische Rum-Cocktails probieren. Rum ist nicht dein Ding? Keine Sorge, es gibt auch ausgezeichnete Mocktails und andere Cocktails auf Spirituosenbasis. Sie können sogar auf Nummer sicher gehen und einen Wein oder ein Bier trinken!

    #9 – Anse Lazio

    • Nicht nur einer der malerischsten Strände der Seychellen, sondern der ganzen Welt
    • Besuchen Sie uns am frühen Morgen oder am Abend, um den Menschenmassen auszuweichen
    • Die Wanderung zu diesem Strand ist die Mühe wert!

    Warum es großartig ist: Wir haben bisher über zwei der besten Strände auf der Insel Mahé gesprochen, aber Praslin haben wir ein wenig vernachlässigt! Als eine der drei wichtigsten Inseln für den Tourismus verfügt sie sicherlich über eine ganze Reihe palmengesäumter Strände mit weißem Sand und azurblauem Wasser. Aber das ist das Beste von allen. Wir gehen sogar so weit zu sagen, dass die Seychellen ein Muss sind! Sie finden Anse Lazio an der Nordküste der Insel Praslin. Der Weg dorthin ist zwar mühsam, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

    Was man dort unternehmen kann: Wir würden auf jeden Fall empfehlen, Anse Lazio am frühen Morgen oder am späten Nachmittag zu besuchen. Das einzige Problem an einem so schönen Strand ist, dass jeder ihn kennt und ihn besuchen möchte. Daher ist es oft die Mittagssonne, wenn die Touristen in Scharen hierher strömen. Wann immer Sie sich für einen Besuch entscheiden, dürfen Sie ihn auf Ihrer Seychellenreise auf keinen Fall verpassen!

    Ist das der beste Tagesrucksack aller Zeiten???

    Wir haben im Laufe der Jahre unzählige Tagesrucksäcke getestet und jetzt unseren absoluten Favoriten gefunden: den von Reisenden bewährten Osprey Daylite Plus.

    Möchten Sie mehr darüber erfahren, warum wir es lieben? Dann lesen Sie unsere ausführliche Rezension für Insider-Informationen!

    Blick auf Osprey Blick auf REI

    #10 – Port Glaud Wasserfall

    • Einer der besten Schnorchel-Hotspots auf den Seychellen
    • Machen Sie einen geführten Spaziergang hinauf zum Wasserfall
    • Schwimmen Sie im kühlen Wasser rund um die Wasserfälle

    Warum es großartig ist: Wenn Sie den Port Glaud Wasserfall besuchen, haben Sie mehrere Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Ihre erste Option ist Schnorcheln, da dies einer der besten Hotspots auf den Seychellen ist. Im azurblauen Wasser werden Sie tropische Fische sehen! Die andere besteht darin, leicht landeinwärts zum Port Glaud-Wasserfall zu fahren. Von der Straße aus werden Sie es nicht sehen, aber ein wenig Erkundung wird reichlich belohnt, sei es wegen der atemberaubenden Aussicht oder der Abkühlung im Wasser!

    Was man dort unternehmen kann: Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, einen geführten Spaziergang zum Wasserfall zu machen. Der Weg zum Wasserfall ist nicht schwierig, aber man kann sich leicht verlaufen. Schließlich muss man durch den Dschungel! Sobald Sie dort angekommen sind, können Sie ein herrlich entspannendes Bad nehmen. Der Badeplatz ist von großen Granitblöcken umgeben, auf denen Sie wunderbar sitzen und ein Picknick genießen oder Fotos machen können, wenn Sie nicht nass werden möchten!

    #11 – Marie Antoinette’s Restaurant – Ein Muss für Feinschmecker auf den Seychellen!

    • Eines der wenigen Restaurants auf der Welt, das noch Fledermäuse serviert
    • Probieren Sie traditionelle kreolische Küche mit konventionelleren Zutaten!
    • Einer der besten Orte zum Essen auf den Seychellen

    Warum es großartig ist: Wenn Sie ein echtes kulinarisches Erlebnis auf den Seychellen erleben möchten, dann schauen Sie sich Marie Antoinette’s Restaurant an. Es ist nicht nur das älteste Restaurant des Archipels, sondern definitiv auch einer der besten Orte zum Essen auf den Seychellen. Hier können Sie wirklich leckeres kreolisches Essen bestellen. Es ist eine Mischung aus indischen, afrikanischen und französischen Aromen und Ideen – absolut köstlich! Wenn Sie mit dem Essen fertig sind, gehen Sie in den Garten und treffen Sie die Einheimischen – noch mehr Schildkröten!

    Was man dort unternehmen kann: Marie Antoinette ist vor allem für eines berühmt. Ja, Sie können Gerichte wie Red Snapper und Thunfischsteaks in verschiedenen Saucen und Gewürzen erhalten. Für die Abenteuerlustigeren unter Ihnen gibt es jedoch die Möglichkeit, ein Gericht zu probieren, das sehr, sehr selten ist! Ja, Marie Antoinette’s ist einer der wenigen verbliebenen Orte auf der Welt, der Curry-Flughunde serviert. Anscheinend schmeckt es nach Hühnchen!

    Versichern Sie sich für Ihre Reise auf die Seychellen!

    Die Mission von World Nomads besteht darin, Reisende dabei zu unterstützen und zu ermutigen, ihre Grenzen zu erkunden. Sie bieten einfache und flexible Reiseversicherungen und Sicherheitshinweise, damit Sie sicher reisen können.

    Sie tun dies seit 2002 – unabhängige Reisende wie Sie zu schützen, zu verbinden und zu inspirieren.

    Fordern Sie unten ein Angebot an oder lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht!

    FAQ zu den besten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen

    Finden Sie heraus, was die Leute über die besten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen wissen möchten

    Wofür sind die Seychellen am bekanntesten?

    Die Seychellen sind für ihre atemberaubenden Strände, ihr blaues Wasser und ihr exotisches Meeresleben bekannt. Es ist das berühmteste Reiseziel für Flitterwochen.

    Welche Seite der Seychellen ist der beste Ort für einen Besuch?

    Mahé ist die größte und bei Touristen beliebteste Insel der Seychellen.

    Sind die Seychellen günstiger als die Malediven?

    Ja, die Seychellen sind geringfügig günstiger als die Malediven, aber es ist immer noch ein teures Reiseziel.

    Sind die Seychellen ein sicheres Reiseziel?

    Im Allgemeinen sind Verbrechen auf den Seychellen selten, es gab jedoch Fälle von Diebstählen gegenüber Einwohnern, Auswanderern und Touristen. Bei den meisten Straftaten handelt es sich um gewaltfreie Straftaten. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie nachts herumlaufen.

    Abschließende Gedanken

    Damit ist unsere Liste der besten Orte auf den Seychellen abgeschlossen. Wir hoffen, dass Sie unsere Liste nützlich und informativ fanden und bereits eine ungefähre Vorstellung davon haben, was auf Ihrer Seychellen-Reiseroute enthalten sein wird! Denken Sie daran: Sie müssen nicht verliebt sein oder sich auf Hochzeitsreise befinden, um dieses Inselparadies zu genießen.

    Die Seychellen sind der perfekte Ort für einen Kurzurlaub, besonders wenn Sie die Natur genießen. Sie haben fast das ganze Jahr über Sonne, fantastische Strände, Möglichkeiten für Wassersport, Wandern und vieles mehr. Es gibt so viele Urlaubsideen auf den Seychellen, dass Sie hier problemlos Wochen oder sogar Monate verbringen könnten!

    Nachdem Sie nun unsere Liste der besten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen gelesen haben, müssen wir Ihnen nur noch einen fantastischen Urlaub wünschen. Und vergessen Sie nicht, eine Kopie unserer umfangreichen Liste griffbereit zu haben!

    Die 11 BESTEN Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen (2023)

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *